Kunst für Unternehmen

Um ihre Präsenz am heutigen Markt zu behaupten und sich darzustellen, denken viele Firmen über ein Konzept im Sinne des Corporate Designs nach. Dieser „rote Faden“ der Wiedererkennbarkeit in allen Kommunikationsebenen erleichtert die Orientierung.

Corporate Paint

Corporate Paint setzt die Idee der Corporate Idendity in das sinnlich greifbare Medium der Malerei um. Unternehmensspezifische Inhalte, z.B. eine Firmen-Philosophie oder Ähnliches werden in hoher Individualität und Wertigkeit transportiert.

Unterschiedliche Beispiele für die Gestaltungen sind: das DRK-Gesundheitszentrum in Waren, die Back-Shops der Mecklenburger Backstuben, sowie die Büroräume der Firma I-CON. In Arztpraxen kann ein Originalgemälde das Ambiente abrunden, den Patienten unterhalten und gegebenenfalls auch ablenken. Wie z.B. das Deckengemälde über einem Behandlungsstuhl in der Praxis eines Zahnarztes.

Mecklenburger Backstuben in Waren

Sommerfrische in MV

Sommerfrische in MV | 2010 | Acryl auf Leinwand | 270 x 120 cm

Im Auftrag der Mecklenburger Backstuben GmbH fertigte ich dieses Gemälde an, welches nun als Reproduktion in mehr als 15 Filialen zu sehen ist.

Im Zentrum des Gemäldes steht ein Korb mit Brot und Brötchen (siehe Detail unten), das wichtigste in einer Bäckerei. Darum erschließt sich dem Betrachter die Geschichte des Brotbackens vom geernteten Feld in aktueller Rundballen- Optik über Mühle, Steinofen bis hin zum geselligen Beisammensein am sommerlich rustikal gedeckten Tisch in der Sommerfrische der mecklenburger Landschaft.

Sommerfrische in MV (Detai) | 2010 | Acryl auf Leinwand | 270 x 120 cm

Tradition, Regionalität der Produkte, Genuss und Lebensfreude. So kann eine Firmenphilosophie visuell authentisch und in der Wertigkeit eines Originalgemäldes umgesetzt aussehen.

DRK-Gesundheitszentrum Waren

“Die 4 Kreuzvarianten” | je 30 x 30 cm | Acryl auf Leinwand | 2007

Die vier Kleinformate geleiten den Besucher in das Gesundheitszentrum. Sie zeigen Variationen des DRK-Symbols in den Farben Rot, Schwarz, Weiß und deren Mischtöne.

Beim Weitergehen fällt der Blick auf…

“Von der Idee getragen“ | je 100 x 130 cm | Acryl auf Leinwand | 2007

 …das große Doppelformat von insgesamt 200 x 130 cm, welches in den rechten Gebäudetrakt führt. Es zeigt Gestalten, die ein Banner tragen. Auf bewegtem Hintergrund – ist doch das DRK in unruhigen Zeiten entstanden – stehen die Namen der Gründer (hinter den Gestalten). Wir lesen da z.B. Louis Appia, Elsa Brandström usw..

Die Schrift auf dem Banner ist unlesbar, man könnte sich vorstellen, die Leitlinien des DRK wie z.B. Menschlichkeit, Freiwilligkeit, Neutralität. … sind da in all den Sprachen übereinander geschrieben, in denen die Einrichtung gelebt wird. Somit können die Schriftspuren nicht entziffert werden. Eindeutig ist jedoch das Kreuzsymbol im Zentrum der beiden Formate und überall unmissverständlich erkennbar.

“Familie und Kommunikation” | je 100 x 80 cm | Acryl auf Leinwand | 2007

Im linken Gebäudeteil finden wir diese beiden arbeiten zum Thema Familie und Kommunikation. Die beiden Bilder zeigen Menschen in verschiedenen familiären Situationen. Das Band mit unlesbaren Schriftspuren steht symbolisch für Kommunikation.

Auf dem linken Format stehen die Figuren im Gespräch einander zugewandt; die Schwangere und das Kind neben ihr wirken lebensbejahend, das Band der Kommunikation scheint die Gestalten zu verbinden. Im rechten Format scheint dieses Band der Kommunikation abgerissen zu sein, die Figuren voneinander abgewandt – die Familie steht Kopf.

Das Symbol des DRK zieht sich wie ein roter Faden auch durch diese beiden Arbeiten. Familienberatung, Kommunikation, verbinden und heilen.

“Wenn es um Menschen geht” | je 100 x 100 cm | Acryl auf Leinwand | 2007

Die drei Bilder im Warteraum zeigen auf jeweils einem Quadratmeter Leinwand das Kreuzsymbol des DRK. Formal gesehen finden sich hier wieder drei Kreuzvarianten in den Farben Rot, Schwarz und Weiß. Bei genauem Betrachten finden sich in den beiden äußeren Kreuzen historische Jahreszahlen, welche von Bedeutung für das DRK waren. Im mittleren Format ergibt sich die Kreuzform aus den vertikalen Gestalten die von fortlaufenden Zeilen horizontal überschrieben sind. Dieser fortlaufende Text ist auch lesbar und offenbart bei genauerem Hinsehen das Motto dieses Gesundheitszentrums: “Wenn es um Menschen geht …” ist hier zu lesen und im gesamten Haus zu erleben.

 Suchbild für eine Zahnarztpraxis

“Komposition mit 22 Tieren” | 150 x 150 cm | Acryl auf Hartfaserplatte | 2007

“Wir möchten gerne in dem Zimmer mit dem Deckenbild behandelt werden“ ist häufig von Patienten zu hören.

In eben diesem Behandlungszimmer hängt ein 150 x 150 cm großes Gemälde über dem Behandlungsstuhl. Zunächst wird es als ungegenständliche Farbfeldmalerei wahrgenommen, erst auf den zweiten Blick entdeckt der Betrachter, dass darin kleine Tiere versteckt wurden, die sich erst bei genauerer Betrachtung entdecken lassen. So wird der Patienten unterhalten ein wenig von der Behandlung abgelenkt.

Büroräume I-CON

Neugieriger Blick

Neugieriger Blick | 120 x 80 cm | Acryl | 2008

I-CON Partner für Marketing- und Internet-Lösungen ist eine Marketingberatung und Webagentur. I-CON ist auf die Anliegen der „grünen Branchen“ spezialisiert. Das Corporate Design des Unternehmens beinhaltet die Farbe blau. Um den fachlichen Bezug zur Land- und Ernährungswirtschaft zu versinnbildlichen, sind Bilder von Kühen in die Außendarstellung von I-CON integriert.

Büroräume I-CON

Meine Aufgabe war es, die genannten Elemente für die Gestaltung der Büroräume von I-CON umzusetzen. Als Grundlage dafür dienten neben dem Logo mehrere Bildmotive, die auf der Website von I-CON und auf verschiedenen Printmedien eingesetzt werden.
Insgesamt habe ich sechs Bilder in Acryl auf Leinwand entwickelt: Im Büroflur wird der Besucher von zwei großflächigen Gemälden mit Kuhmotiven, die eine Wand auskleiden, empfangen. Die Gemälde sind in leichten Farben gehalten und reißen die Motive schemenhaft an. Auf der gegenüberliegenden Wand symbolisieren zwei kleinformatige Arbeiten Logo und Farben des Unternehmens. Eine dieser Arbeiten stellt eine Collage mit echtem Kuhfell dar. Für den Büroraum wurden zwei Motive aus dem „Kuh-Bilderzyklus“ in kräftigen Farben ausgeführt.

Gestaltungskonzept Steuerbüro

Steuerkanzlei ...2017...DFLüers

Gestaltungskonzept für den Empfang

  • Inhaltlich: die Gemälde verströmen Leichtigkeit, beschwingte Unbeschwertheit und frohen Mut
  • Farbklang: Blaugrau
  • Formate: 2x je 40x120cm & 4x je 60x60cm